Wir haben geöffnet – ein paar Regeln sind zu beachten

Liebe Malitas,

wir freuen uns sehr, euch wieder persönlich beim Training begleiten zu dürfen. Wir haben natürlich einige Regeln für die erste Zeit auferlegt bekommen. Gemeinsam mit euch versuchen wir das Beste daraus zu machen.

Zusätzlich bieten wir euch Specials wie draußen Training oder auch weiterhin Live-Trainings für Zuhause an. Auch über weitere Anregungen freuen wir uns.

Wir sind sehr motiviert, das Beste aus der Situation heraus zu holen.

 

Beim Zirkeltraining bzw. Indoor-Sport müssen wir trotzdem bei der aktuellen Lage gewisse Regeln einhalten:

Bitte

… unbedingt Abstand von mindestens 1,5 m einhalten – in Bewegung auch mehr (ca. 3m). Auch im Zirkel muss darauf geachtet werden, dass mindestens eine Station zwischen zwei Trainierenden frei bleibt. 

… unsere Räumlichkeiten nur mit Maske betreten. Beim Training ist zwar keine Masken- und Einweghandschuh-Pflicht, wird dennoch empfohlen. Wenn ohne trainiert wird, unbedingt erst abnehmen, wenn der Abstand gesichert ist.

… ein großes Handtuch unterlegen. Ohne darf nicht mehr trainiert werden!

… habt Verständnis, dass vorerst die Nutzung von Umkleide und Bad sowie von Sportequipment (Hanteln, Matten …) nicht möglich ist! Bitte deshalb bereits umgezogen zum training kommen.

… mit möglichst langer Kleidung trainieren (sodass alle Berührpunkte mit dem Gerät abgedeckt sind – unbedingt lange Hose).

… beachtet, dass nur eine begrenzte Zahl an Personen im Raum sein darf. Deshalb gilt für die ersten Wochen: Termin für das Training vereinbaren bzw. kurz vorher anfragen, wann du kommen kannst. Wir müssen und wollen sicher gehen, dass diese Maximalzahl sowie die Hygienevorschriften eingehalten werden können.

… bei Anzeichen einer Erkältung zu Hause bleiben. Wir sind dazu angehalten, bei jeglichen Indizien (z.B. Niesen auch aufgrund von Allergien) zu handeln.

… nach Möglichkeit vorerst ohne Kinder zum Training kommen. (Es ist schwierig – je nach Alter – zu erklären nichts in den Mund zu nehmen, nicht alles anzufassen usw.).

… auch an die Risikogruppen (Ü65, Personen mit Vorerkrankungen wie Krebs, Lungenerkr., Immunerkr., chronischen Erkr., Herz-Kreislauf-Erkr.) möglichst noch nicht zum Training zu kommen oder nach gezielter Absprache.

beachte, dass du mit Betreten des Studios einwilligst, deine Anwesenheit zu dokumentieren und so das Einverständnis zur Ermöglichung der Kontaktpersonennachverfolgung gibst.

 

Wenn ihr Fragen habt, stehen wir euch gerne zur Verfügung.

Vielen Dank für euer Verständnis!